Andreas Friedlein

Rechtsanwalt

“Im Mittelpunkt des Gesetzes zur Beschränkung unlauteren Wettbewerbs (UWG) steht die Beratung bei der Vermarktung und dem Vertrieb von Produkten, Leistungen oder der Umsetzung von Ideen.”

Biografie

Geboren 1965 in Hannover. Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg und Göttingen 10/1988 bis 07/1997. Erste Juristische Staatsprüfung 1997. Referendariat 1997-2000 mit Stationen u.a. bei namhaften Kanzleien. Zweite Juristische Staatsprüfung 2000. Tätigkeit bei der Allianz. Buchveröffentlichung ”Vermögensansprüche in den fünf neuen Bundesländern” 1992. Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 2001 und Tätigkeit als Rechtsanwalt im Zivilrecht, Arbeitsrecht/ Dienstrecht, letzteres auch als Oberstleutnant der Bundeswehr.

Vertretungsberechtigt vor allen deutschen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten.

Rechtsanwalt bei horak. Rechtsanwälte seit 2018.

Sprachkenntnisse

  • deutsch
  • englisch
  • Latein

Schwerpunkte der praktischen Tätigkeit

  • Allgemeines Zivilrecht
  • Allgemeines Verwaltungsrecht
  • Arbeitsrecht/ Dienstrecht
  • Baurecht
  • Steuerrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Internationales Recht
  • Kartell- und Wettbewerbsrecht
  • Technikrecht und IT-Recht (einschliesslich Vertragsgestaltung)
  • Vertragsgestaltung mit Bezug zu vorgenannten Schwerpunkten
  • Vertragsrecht
  • Gerichtsverfahren mit Bezug zu vorgenannten Schwerpunkten